Wenn ich schreibe ...


dann liegt ein weisses Blatt Papier vor mir und ich male mir meine eigene, bunte Welt. Jedes Wort hat einen bestimmten Sinn und eine Bedeutung für mich. Jeder Satz ist wohl durchdacht und ausformuliert. Manchmal dauert es Tage, bis ein Kapitel beendet ist, machmal aber auch viel länger. Ich lebe, lache und weine mit meinen Protagonisten, die in dieser Zeit zu einem Teil meines Lebens werden. Nachts träume ich von ihnen und ihrem Schicksal und am Tage rede ich über sie. Nur meine Seele weiss, wie sie ihr Glück finden, in welcher Stadt sie leben und wie sie ihre Umgebung wahr nehmen. Ich bin Architekt, Maler und Landschaftsgärtner zugleich. Ich gestalte ihren Lebensraum, bestimme ihr Handeln und ihre Gedanken. Durch mich erwachen sie zum Leben. Doch manches Mal übernehmen auch sie die Handlung und ich lasse mich führen. Sie werden zu einem Teil von mir und ich werde ein Teil meiner eigenen Geschichte.
Und sobald ich das Fenster an meinem PC schließe, das Buch beende und die Tasten ruhen, dann hat sich ein Teil meines Ichs in meinem Roman, meinen Geschichten oder Gedichten verewigt. Und wenn ich eines Tages nicht mehr sein sollte, dann bleibt dieser Teil von mir unvergessen. Auch, wenn er nur im Keller schlummert oder auf einem Dachboden liegt ... Ein Stückchen meiner Seele, meines Wesens bleibt.

Montag, 22. September 2014

Meine Rezension für: Filomena Nina Ribi - Zurück in der Zwischenwelt



Filomena Nina Ribi - Zurück in der Zwischenwelt

Kurzbeschreibung

Eine Freundschaft.
Eine mysteriöse Höhle.
Ein Tor zu einer anderen Dimension.
Tauche ein in das Abenteuer – zurück in die Zwischenwelt, wo die Zeit keine Relevanz mehr hat.

Eine spirituelle Fantasy-Geschichte um Tod und Wiedergeburt,
deren Protagonisten auf der Suche nach ihren Seelenverwandten sind.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Autorin Filomena Nina Ribi wurde 1975 in Zürich geboren und ist in Bellinzona (Tessin) aufgewachsen. Schon als Kind erfand und schrieb sie gerne Geschichten. Sie wollte aber auch Tierärztin werden, später Psychologin oder Schauspielerin. Letztendlich wurde sie eine Zoologin mit dem Schwerpunkt Verhaltensbiologie. Heute arbeitet sie als Biologin, Fotografin und Autorin und lebt im Tessin. Die Beobachtung der Natur und das Schreiben sind für sie die schönsten Beschäftigungen, die es gibt.


Meine Wertung: 5 super Sterne!

Ein wundervolles Buch, das mich sehr berührt hat. Fast wie mit einer Feder geschrieben, kommt mit diese Geschichte vor. Sie ist so zart und einfühlsam, und doch so kraftvoll und energiegeladen.
Sie hat mich vom ersten Moment sehr beeindruckt und einen Platz in meinem Herzen gefunden.
Ich bin sehr froh, dass ich sie gelesen habe.
Die detaillierte Beschreibung der Orte, der Zauber der Worte und das Thema haben mich in eine andere Welt - eine Welt der Träume entführt.
Ich möchte dieses Buch gerne jedem empfehlen, der mit dem Herzen sehen und fühlen kann.
Es ist kein "schneller Burger", den man eben mal eben "verzehrt".
Eher eine Schachtel voller "Pralinen", wundervoller Momente, die zum Nachdenken und Verweilen einladen. 

Erhältlich auf amazon ebook

1 Kommentar: