Wenn ich schreibe ...


dann liegt ein weisses Blatt Papier vor mir und ich male mir meine eigene, bunte Welt. Jedes Wort hat einen bestimmten Sinn und eine Bedeutung für mich. Jeder Satz ist wohl durchdacht und ausformuliert. Manchmal dauert es Tage, bis ein Kapitel beendet ist, machmal aber auch viel länger. Ich lebe, lache und weine mit meinen Protagonisten, die in dieser Zeit zu einem Teil meines Lebens werden. Nachts träume ich von ihnen und ihrem Schicksal und am Tage rede ich über sie. Nur meine Seele weiss, wie sie ihr Glück finden, in welcher Stadt sie leben und wie sie ihre Umgebung wahr nehmen. Ich bin Architekt, Maler und Landschaftsgärtner zugleich. Ich gestalte ihren Lebensraum, bestimme ihr Handeln und ihre Gedanken. Durch mich erwachen sie zum Leben. Doch manches Mal übernehmen auch sie die Handlung und ich lasse mich führen. Sie werden zu einem Teil von mir und ich werde ein Teil meiner eigenen Geschichte.
Und sobald ich das Fenster an meinem PC schließe, das Buch beende und die Tasten ruhen, dann hat sich ein Teil meines Ichs in meinem Roman, meinen Geschichten oder Gedichten verewigt. Und wenn ich eines Tages nicht mehr sein sollte, dann bleibt dieser Teil von mir unvergessen. Auch, wenn er nur im Keller schlummert oder auf einem Dachboden liegt ... Ein Stückchen meiner Seele, meines Wesens bleibt.

Dienstag, 22. Dezember 2015

Frohe Weihnachten

Liebe Freunde, Fans und Herzensmenschen,

Weihnachten steht vor der Tür und die hektische Zeit geht in die Endphase. Sollte es nicht eigentlich "stille Zeit" heißen? Die Zeit voll Licht, Liebe und Harmonie? Doch irgendwie ist den Menschen dieser Gedanke abhanden gekommen. Es zählt nur noch Geld, Hektik und Stress ... Schade, oder?

Wie wäre es mit einem Moment der Ruhe und Entspannung? Einfach mal zurück lehnen und die Füße hochlegen ... Was ist es, das wirklich zählt? Sind es die wirklich die Geschenke, der Braten und der Baum? Natürlich bekommen wir alle gerne Geschenke :) Ich bin da keine Ausnahme ... im Gegenteil.

Dieses Jahr freue ich mich besonders über die ZEIT die mir geschenkt wurde - die Momente des Lichts, die mir zuteil wurden. Das sind die Momente, in denen man mir zuhörte, mich verstand, mit mir kommunizierte (was echt oft der Fall war ;) ) und auch die lieben Karten, die jetzt zu Weihnachten kamen. Auch freute ich mich über jeden Buchverkauf und die liebevollen Rückmeldungen. DANKE an all meine treuen Leser. Auch 2016 wird es wieder was Neues zu lesen geben von mir ;) .

Natürlich gab es auch dunkle Momente in diesem Jahr - und davon nicht gerade wenig. Aber darüber will ich hier nicht schreiben. Ich wünsche deshalb an dieser Stelle allen, die das hier lesen (und allen anderen auch ;) ) ein besinnliches, glückliches, erfolgreiches und vor allem GESUNDES Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein WUNDERvolles neues Jahr. Möge das Glück an Eurer Seite sein und ihr in der Lage, es zu sehen und zu genießen.

Lichtvolle Tage wünscht Euch Eure Chrissy



... und, weil ohne Geschenke doof ist hier zwei Videos: 
Ich durfte die Geschichten von Lilith Korn und Salome Fuchs einlesen ...
Danke an die beiden wundervollen Autorinnen. 
Genießt ein paar Minuten, legt die Füße hoch und ... frohe Weihnachten :) .



Hazel und Mara - das Weihnachtsmonster von Lilith Korn

und 


Jack und Lux - von Salome Fuchs

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen